Was ist Inner Sun?

Inner Sun ist in erster Linie ein privater Blog rund um alternative, meist elektronische bzw. experimentelle Musik, allerdings ohne dogmatisch oder subkulturell gefangen zu sein.

Dark Ambient, Progressive Rock, Indie Rock oder Synthie-Pop – Retro, Oldie oder abartig ungewöhnlich neu… hier findet alles Gehör, was abseits von Millionen-Klicks und schwindelerregender Verkaufszahlen { wieder | immer noch | endlich } Gehör verdient.

Die Seite selbst sehnt sich nach Transparenz und Schlichtheit und wird wohl anfänglich öfters Designkorrekturen zum Opfer fallen.

Inner Sun wird niemanden entdecken und zu Glanz und Ruhm verhelfen, vielleicht sogar eher zur Resignation und inneren Kommunikation auffordern. Wie auch immer, es gibt keine öffentlich wahrnehmbaren (kommerziellen) Ziele oder Intentionen, außer: die schier unendliche Verfügbarkeit von Musik in einem Rahmen ausgewählter Kriterien zu durchforsten und hörbar zu machen.

Inner Sun ist eine alte Idee, die 2018 mit neuen Impulsen, Ideen und Richtungen wieder zu neuem Leben erweckt wurde.
Neben regelmäßigen Musikempfehlungen, sind für die Zukunft darüber hinaus Podcasts und Interviews geplant, bis hin zu philosophischen Konzepten / Ansätzen unausgegorener Ideen.

Musik ist hörbare Philosophie, alles andere ist nur Krach.

Für wen ist Inner Sun also gedacht? Darauf gibt es nur eine Antwort:

Advanced Music for advanced people.